Sternfelder, Konjunktionen & atmosphärische Phänomene

Milchstraße mit Deneb, der hellsten sichtbaren Stern, etwas unterhalb der Nordamerikanebel, gleich daneben der Pelikannebel Nikon D5500 Nikkor 50 mm 84,7 Sekunden Belichtet Blende 2,8 ISO 1600
Milchstraße mit Deneb, der hellsten sichtbaren Stern, etwas unterhalb der Nordamerikanebel, gleich daneben der Pelikannebel
Nikon D5500, Nikkor 50 mm, 84,7 Sekunden Belichtet Blende 2,8, ISO 1600

 

_dsc0063
Die Milchstraße und ihre Objekte. Lagunennebel und Trifidnebel im oberen Bildbereich

 

Perseiden 2016
Ein Perseide zieht über den Himmel, detailreiche Ansicht der Sommermilchstraße im Sternbild Schütze. Belichtungseit 44,9 Sekunden, ISO 1600, Blende 1:2.8 bei 50 mm Brennweite.

 

_DSC0441_Sirius
Sirius im Sternbild großer Hund, fotografiert mit Nikon D5500, nachgeführt auf Vixen GP.

 

Die Schildwolke
Die Schildwolke im in der Sommermichlstraße in der Nähe des Schützen

 

Zeitrafferaufnahme der Milchstraße im Sommer 2014
Zeitrafferaufnahme der Milchstraße im Sommer 2014
Der Andromedanebel
Der Andromedanebel, im Vordergrund ein Ferngals
Die Dunkelwolke Barnard 168
Die Dunkelwolke Barnard 168
Der Nordamerikanebel, NGC 7000 im Sternbild Schwan
Der Nordamerikanebel, NGC 7000 im Sternbild Schwan
Perseide im Sternbild Pfeil, oder war es doch ein Satellit? Links im Bild ist auch der Hantelnebel Messier 27 zu sehen.
Perseide im Sternbild Pfeil, oder war es doch ein Satellit? Links im Bild ist auch der Hantelnebel Messier 27 zu sehen.
Die Andromedagalaxie Messier 31 in 2,5 Mio. Lj
Die Andromedagalaxie Messier 31 in 2,5 Mio. Lichtjahren
Die Cassiopaia, das Himmels W
Das Sternbild Cassiopaia, auch Himmels W. Links zu sehen der Doppelsternhaufen Ha und Chi Persei.
Milchstraße_Sommer_2012
Milchstraße im Sommer, Aufnahme mit Nikon D50, bei 70 mm Brennweite, f/5 149,9 Sek. Belichtung, Nachführung Vixen Great Polaris
Auriga
Auriga, fotografiert mit Agfa Isolette II, Nachführung Purus Astromechanik

 

 

Polaris-numeriert
Polaris & Umgebung. Fotografiert mit Agfa Isolette II, nachgeführt mit Purus Astromechanik. Scan vom Abzug.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s